über mich


" Wir müssen vergessen, wer wir zu sein glauben, um die zu werden die wir sind." (Paulo Coelho)

 

Auf zahlreichen, individuellen Reisen rund um die Welt, wie z.B.: Australien, Thailand, Malaysien, Jordanien, Indien,... sowie diversen Seminaren und Workshops bin ich tief in die Welt der Bewusstwerdung eingetaucht. Yoga, Wyda, Klanginstrumente und regelmäßige Meditationen sind seitdem fester Bestandteil meines Lebens geworden.

 

Aufgrund meiner besonderen Liebe zur Musik bzw. zu wohltuenden Klängen und deren Auswirkungen auf den Körper und unser Bewusstsein, habe ich die Ausbildung in der Klangmassage nach Peter Hess am Institut für Klang-Massage-Technik für mich entdeckt und absolviert.

 

Im Rahmen von Klangmeditationen ist es mir nun ein Bedürfnis, diese Erlebnisse mit anderen zu teilen bzw. anderen zu ermöglichen. Mit dem "Werkzeug" Klangschale möchte ich dazu anregen, sich auf den persönlichen Klang einzustimmen bzw. einzuschwingen, sich auf eine Reise zu den eigenen Höhen und Tiefen einzulassen, sich seiner selbst bewusst zu werden.


Ich möchte alle dazu auffordern, für ihr Leben Verantwortung zu übernehmen und sich nicht als Opfer sondern als Gestalter der eigenen Realität zu sehen. Am besten fange jetzt gleich damit an und mache den ersten Schritt. Ich sehe meine Klangmediation als geschützten Raum, wo ich dich mit Achtsamkeit und Mitgefühl auf diesem Weg begleiten möchte, auf dem Weg zur Selbstheilung, Akzeptanz und Selbstliebe - zur Fülle des Lebens.

Biographie

  • Biomedizinische Analytikerin
  • Tuina- Praktik- Therapeutin
  •  Klangmassage nach Peter Hess am Institut für Klang-Massage-Therapie/Wien
  • Ausbildung zur Yogalehrerin in der Saraswati- Acadamy in Udaipur/Indien
  • Teilnahme an zahlreichen Yogaworkshops im In- und Ausland
  • Hatha-Yogalehrerin für Erwachsene
  • Energie-/Lichtarbeit